Wir behandeln Menschen jeden Alters.

Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Die Kosten werden daher von den Krankenkassen übernommen.

Eine logopädische Therapie erfolgt auf ärztliche Verordnung hin. Verordnen dürfen z.B. Kinderärzte, Hals-Nasen-Ohrenärzte, Phoniater, Neurologen, Internisten, Hausärzte, Kieferorthopäden, Zahnärzte sowie Kinder- und Jugendpsychiater.

Die Therapiekosten bei Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden vollständig von der Krankenkasse übernommen.

Bei gesetzlich versicherten Patienten besteht ab dem vollendeten 18. Lebensjahr eine Zuzahlungspflicht von 10% des Verordnungswertes zuzügl. 10 € Rezeptgebühr pro Verordnung. Unter bestimmten Voraussetzungen ist jedoch eine Befreiung von der Zuzahlung möglich. Bitte lassen Sie sich hierzu von Ihrer Krankenkasse beraten.

Bei privat versicherten Patienten richtet sich die Kostenübernahme der logopädischen Leistungen nach dem jeweiligen Krankenkassentarif.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok